LINYOGA FLOW

Ein intensives Ganzkörpertraining. Es vereint alle wichtigen Faktoren, wie Erhöhung der Flexibilität, Kraft, Ausdauer, Gleichgewicht und Koordination. Der Fokus liegt immer noch auf Körper, Geist und Seele.

 


LinYoga FLOW RELAX

Ein entspannteres Ganzkörpertraining, mit Yin Yoga Einflüssen. Dazu gehören Asanas, die mindestens 3 Minuten statisch-passiv gehalten werden aber auch dynamische, fließende Elemente. Ein Wechsel von Kraft, Ausdauer und Entspannung.

 


LinYoga Hatha 

Überwiegend statische Asanas, welche etwa 1-2 Minuten aktiv gehalten werden. Hatha Yoga erleichtert den Einstieg um an LinYoga Flow Kursen teilzunehmen.

 


Yin Yoga

Die Asanas werden ohne Muskelanspannung mindestens drei Minuten, gehalten. Je geübter man ist, desto länger kann die Position gehalten werden. Durch einen ruhigen und sanften Atem ist es möglich, tiefer in die Entspannung und die jeweilige Asana zu sinken. So wird unter anderem auch das tiefer liegende Bindegewebe angesprochen. 

 


Hormonyoga

Nicht vergleichbar mit dem klassischen Hatha Yoga. Die Übungsreihe bleibt immer gleich und kann sich positiv auf den Östrogenspiegel, sowie die Menopause, auswirken. Jedoch gibt es einige gesundheitliche Voraussetzungen, welche erfüllt werden müssen um am Kurs teilnehmen zu können.

 


Meditation und Achtsamkeit

Der Schwerpunkt liegt hier auf Schulung der Konzentration und Entspannung. Je mehr wir unseren Geist leeren, desto leistungsfähiger werden wir in unserem Denken.

 


Pilates

Pilates aktiviert und stärkt die tief liegende Bauch - und Rückenmuskulatur. Dadurch kann man nicht nur eine schlanke Taille bekommen, sondern auch Rückenbeschwerden beheben oder vorbeugen. Der Körper wird, von innen nach außen, wieder in seine Balance- und in die korrekte Ausrichtung gebracht. 

 


Yogilates

Die meditativen und dehnenden Anteile des Yoga, werden mit den kräftigenden und straffenden Anteilen aus dem Pilates verbunden. Es wird also der Körper gestrafft und der Geist kommt zur Ruhe.

 


Pilates Faszienfit

Das Faszientraining besteht aus federnde Bewegungen, mehreren Schwungvariationen sowie Dehnübungen, welche das Bindegewebe straffen und elastisch halten. Durch den zusätzlichen Einsatz von Hilfsmitteln, wird die Gleitfähigkeit in den Gewebsschichten verbessert und die tiefer liegende Muskulatur trainiert. Diese unterstützt eine aufrechte Haltung, stabilisiert den Rücken und hilft so für mehr Wohlbefinden und Schmerzfreiheit im Alltag.

 


Rückenfit / Rückenschule

Die speziellen Rückenübungen unterstützen eine aufrechte Haltung, stabilisieren den Rücken und helfen so für mehr Wohlbefinden und Schmerzfreiheit im Alltag. Dabei werden auch Techniken zur Erhaltung eines gesunden Rückens vermittelt.

 


Tai Chi / Qi Gong

Die Kunst, Körper, Geist, Seele und Gefühle, mit Hilfe von einfachen und fließenden Bewegungsabläufen, zu einer Einheit werden zu lassen. Auch kranke Menschen können diese Übungen ausführen.

Die Konzentration wird verbessert, Stress abgebaut und das Immunsystem gestärkt.

 



Klangreise / Klangmassage

Bei einer Klangreise, werden die Klangschalen unterschiedlich angespielt und mit einer passenden Fantasiereise oder Entspannungsübungen begleitet. 

 

Durch regelmäßige Klangmassagen werden die Zellstrukturen neu angeregt und gestärkt.

 


Nordic Walking

Ein sehr körperschonende Sportart. Trainiert rund 70% der gesamten Körpermuskulatur und das Herz-Kreislauf-System. Baut Stress ab und hilft bei Müdigkeit.



Seniorengymnastik

Trainiert wird die Koordination, die Reaktion, sowie das Gehen und der Gleichgewichtssinn. Das unterstützt den gesamten Bewegungsapparat und beeinflusst die Sturzprophylaxe positiv. Mit abwechslungsreichen Stundeninhalten wie Tanz, Qi Gong, Spiel, Lockerungs-, Dehn- und Kräftigungsübungen, wird auch das Gedächtnis trainiert.

 


Firmenfitness

Das Training der Mitarbeiter Einzeln oder in Gruppen. Arrangieren von Gesundheits- oder Aktivtagen. Krankenkassenanerkannte Präventionskurse, wie Pilates, Yoga, Rückenschule können zu den Aktivleistungen für Ihr Unternehmen gehören.

Außerdem Aerobic, Nordic Walking, allgemeine Kräftigungs- und Entspannungskurse.

 


Personaltraining

Individuell angepasstes Training nach den Wünschen und gesundheitlichen Voraussetzungen des Interessenten.